Finanzierung

Im Folgenden finden Sie alles über die Finanzierung.

  • Nach einer Verordnung durch den Hausarzt oder Psychiater werden die Leistungen aus der Grundversicherung der Krankenkasse übernommen und direkt mit der Kasse abgerechnet.
  • Für LeistungsempfängerInnen im Kanton St. Gallen wird eine Patientenbeteiligung von 20%, höchstens Fr. 15.95 pro Tag direkt in Rechnung gestellt.
  • Für LeistungsempfängerInnen im Kanton Thurgau wird eine Patientenbeteiligung von 10%, höchstens Fr. 15.95 pro Tag direkt in Rechnung gestellt.
  • Klientinnen/Klienten, welche eine Ergänzungsleistung beziehen, können die Patientenbeteiligung der EL einreichen.